Das Glück erkennt man nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen 03.03.17

GlücklichSein lohnt sich


Warum ist es für Sie so wichtig?

Glückliche und zufriedene Menschen…

…sind erfolgreicher. Sie verdienen mehr und haben eine höhere Lebensqualität.

…sind die Garanten für eine gut funktionierende, dauerhafte Partnerschaft. 

…haben wahre Freunde für eine sichere Zuflucht, wenn mal Gewitterwolken aufziehen.

…haben die Gabe, Andere glücklich zu machen und verdoppeln somit ihr Glück.

…wissen, dass wahres Glück die Grundlage der Freiheit ist.

…sind gesünder, weil sie ein stabileres Immunsystem haben. Und sie leben länger.

 

Fünf Thesen zum Glück 

These 1: Denken Sie glücklich
Glückliches Denken ist eine bewusste Entscheidung, das Gute zu sehen, die Augen für das Gute im Leben zu öffnen.

These 2: Wählen Sie einen glücklichen Fokus
Wir entscheiden, wie oft und wie lange wir uns mit Negativem, Ärgerlichem oder Lösungen, Nutzen, Erkenntnissen befassen.

These 3: Handeln Sie glücklich
Indem Sie mit und für andere handeln. Das Zusammensein und soziale Aktivitäten sind ein großer Glücksfaktor.

These 4: Umgeben Sie sich mit glücklichen Menschen
Das bedeutet, sich mit guter Laune, einem positiven Blick auf die Welt anstecken zu lassen.

These 5: Entscheiden Sie sich für eine glückliche Einstellung
Eine glückliche Einstellung wäre die, dass es allen Menschen gut geht. Das schließt Sie ein.

Quelle: Meine Kollegin Dr. Ilona Bürgel  www.ilonabuergel.de

Wer sich intensiver mit dem Thema GLÜCK beschäftigen möchte, findet in meiner Homepage viele Informationen, zum Beispiel in:

>Was verstehen wir unter Glück? Warum ist das so wichtig mit dem Lebensglück? Was zeichnet glückliche Menschen aus?

>Glück und Glücksforschung


Internationaler Tag des Glücks am 20. März

26.03.2018

Am 20. März ist alljährlich Weltglückstag! Erklärt von den Vereinten Nationen. Er soll daran erinnern, dass zum Glück mehr gehört als Wirtschaftswachstum und Umsatz (wie man am Beispiel Deutschland sieht) – nämlich Mitgefühl, Gemeinwohl und nachhaltige Entwicklung. Mit dem Tag soll vor allen Dingen die Bedeutung des Strebens nach Glück und Wohlbefinden bewusst gemacht werden als universelle Ziele und Bestrebungen der Menschen auf der ganzen Welt.

Die Spitzenreiter im World Happiness Report 2018

Das Ergebnis des Rankings ist deutlich: Die vorderen Plätze belegen hauptsächlich nordische Länder. Die Top-10 der „glücklichsten“ Länder:

  • 1: Finnland
  • 2: Norwegen (war 2017 die Nummer 1)
  • 3: Dänemark (war schon mehrmals die Nummer 1)
  • 4: Island
  • 5: Schweiz
  • 6: Niederlande
  • 7: Kanada
  • 8: Neuseeland
  • 9: Schweden
  • 10: Australien

Deutschland: Platz 15 trotz hohem Bruttosozialprodukt und Hochkonjunktur. Woran liegt es?