GLÜCKS- UND ERFOLGSFÖRDERUNG IN DER WIRTSCHAFT:
ÖKONOMIE DES GLÜCKS

Wissenschaftlich bewiesen – aber in der Wirtschaft bisher nur bedingt angekommen: „Ökonomie des Glücks“

Große Teile der Ökonomie glauben immer noch nicht, dass Glück ein Faktor ist, der Geld verspricht und zu monetarisieren ist. Mitarbeiter begeistert über sich hinaus wachsen zu lassen und damit sehr erfolgreich zu sein, ist keine Utopie. Es gelingt, wenn man das Glück im Unternehmen zur Firmenstrategie macht, und das ist auch einfach nachzuvollziehen, denn Erfüllung im Beruf und eine sichere Existenz mit finanziellem Auskommen ist die Voraussetzung für Lebensglück, Wohlbefinden und Zufriedenheit der Menschen. Es gelingt am besten in Unternehmen mit einer HumanExcellence & GlücksKultur, in der Mitarbeiter ihre berufliche Heimat finden und mit ihren Ressourcen die Unternehmen zu einem Leuchtpunkt für menschlichen, sozialen und wirtschaftlichen Erfolg führen.

Die Zeit ist gekommen für mein Konzept „HumanExcellence- und Glückskultur in der Wirtschaft“.

Die Unternehmens-Erfolgs-Formel für heute und morgen von Roland Betz lautet deshalb:

+ HumanExcellence- und Glückskultur
mit authentischen Führungspersönlichkeiten
Glückliche und motivierte Mitarbeiter
= Unternehmens-Wohlstand & Zukunftsfähigkeit©

Ein 100-Mann Unternehmen verliert jedes Jahr ca. 1 Mio. Euro, wenn die Mitarbeiter unglücklich sind (Handelsblatt).


Nur Inhouse-Veranstaltungen.

Persönlichkeitsförderung
„Lebenskunst für`s GlücklichSein“

Alle im Unternehmen können das GlücklichSein erlernen – es ist sehr viel einfacher als man denkt. Ganz ohne Anstrengung geht es aber nicht. Man muss wissen, was einen wirklich glücklich macht und wie man seine innewohnende Mental-Energie abrufen und beruflich einsetzen kann. Und man braucht Glücksstrategien, die zu einem passen, denn ein allgemeingültiges Glücksrezept gibt es nicht.

Glückliche Mitarbeiter generieren ein Mehrgewinner-System – emotional wie wirtschaftlich: für die Mitarbeiter selbst, ihren Familien und Freunden sowie Kollegen. Ebenso für das Unternehmen, die Kunden und Lieferanten und nicht zuletzt für die ganze Gesellschaft. Wissenschaftlich fundiert – in der Praxis bewährt – sofort anwendbar.

Das Glück bevorzugt den vorbereiteten Geist.

(L. Pasteur, französischer Chemiker)

 

 

 

 

 

 

 

 

Roland Betz, UnternehmerBerater & GlücksBotschafter
Inhaber Akademie LebensGLÜCK, Forchheim

LebensKunst fürs GlücklichSein-1

Zu buchen als:

  1. Motivations-Vortrag: 1 ½ bis 2 Stunden
  2. Aktiv-Workshop: 4 Stunden
  3. Erlebnis-Seminar: 1 Tag oder 1 ½ Tage mit Glücks- und Mentaltraining

 

Ihr Nutzen:

Über 225 Studien von Dr. Sonja Lyubomirsky, Ed Diener u.a. ergaben folgende Bilanz glücklicher Mitarbeiter:

31 % höhere Produktivität. Ihre Verkäufe sind um 37 % höher und ihre Kreativität ist 3 Mal höher. Glückliche und motivierte Mitarbeiter sind insgesamt um ein Vielfaches erfolgreicher.

Der Glaube, dass wir im Schnellverfahren zur Erfüllung gelangen, ohne die eigenen persönlichen Stärken und Fähigkeiten zu trainieren, ist albern.

Er führt zu einer Heerschar von Menschen, die in der Blüte ihres Lebens deprimiert sind und spirituell aushungern.

(Martin Seligmann, Professor für Psychologie, Glücksforscher, Universität Pennsylvania)

 


UnternehmerBeratung

Durch Roland Betz, langjähriger Unternehmer, Wirtschaftsberater, Coach und Autor

In einer Unternehmenskultur mit menschlicher Qualität und glücklichen Mitarbeitern werden wahre Wunder im Unternehmen möglich. 

Mein Schwerpunkt (Mittelständische Wirtschaft, Verwaltungen):

  • „Ökonomie des Glücks“ – HumanExcellence- und Glückskultur gestalten
  • Nachfolgeregelung in kleinen und mittleren Unternehmen
  • Spezialgebiete:
    • Vertriebsoptimierung & Kundenbegeisterung
    • Namenskreation (Einprägsame Slogans, Claims, Head- und Sublines, kraftvolle Leitmotive, Firmen- und Produktnamen)

Reden ist Silber, Handeln ist Gold

 

Wenn Sie sich vorab über die Wichtigkeit „Die Ökonomie des Glücks in Unternehmen“ informieren möchten:

Beispiel: Kamingespräch

mit Inhabern, Geschäftsführern,  Führungskräften auf allen Ebenen.

 

 

 


Das GlücksResonanzPrinzip – eine völlig neue Betrachtung für Unternehmer und Führungskräfte

GlücksResonanzPrinzip© – kurze Erläuterung

Auf einen Blick der große Nutzen für Mitarbeiter-Unternehmen-Gesellschaft

GlücksResonanzPrinzip© – Flussdiagramm

Ihr großer Nutzen als glücksbasiertes Unternehmen

  • Durch vermehrte Anziehungskraft und optimaler Außenwirkung sowie verbesserter Wertschöpfung steigern Sie Ihren Markt- / Unternehmenswert nachhaltig.
  • Sie werden eine begehrte „Arbeitgeber-Marke“ und werden die besten Mitarbeiter anziehen – entscheidend bei der bereits vorhandenen Personalknappheit, insbesondere bei Fachkräften.
  • Als HumanExcellence-Unternehmen leisten Sie einen großen Beitrag für ein sinnerfülltes, glückliches und zufriedenes Leben der Menschen in Ihrem Unternehmen mit einem emotionalen und wirtschaftlichen Mehrfach-Nutzen für alle. Auch für die Familien der Mitarbeiter und ihren Kindern, ihren Freunden und nicht zuletzt für die ganze Gesellschaft.

 


Erfolgscoaching

Was bei Spitzensportlern und großen Firmen selbstverständlich und schon lange Gang und Gäbe ist, findet immer mehr Einzug in der mittelständischen Wirtschaft und in Verwaltungen: der persönliche Berater, der Coach. Er unterstützt als Betreuer den persönlichen und unternehmerischen Bereich und erarbeitet gemeinsam mit seinen Klienten praktische, zukunftsfähige Lösungen.

Als Lebensbegleiter stehe ich an Ihrer Seite, bin aber als Coach kein Motivations- oder Verhaltenstrainer. Ich bin in erster Linie Zuhörer, “Spiegelhalter” und Impulsgeber und versuche das zu Tage zu fördern, was bereits vorhanden ist. Dabei wahre ich respektvolle Distanz. Ich helfe als Coach, den Blickwinkel zu ändern und eigenständige Lösungsstrategien zu entwickeln.

Der Zeitraum meiner Coaching-Tätigkeit und Begleitung ist begrenzt.  Aber 6-8 Einheiten sollten es mindestens sein, um sichtbare Ergebnisse zu erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An diesem kreativen Wohlfühlplatz auf dem Weingartssteig bei Forchheim mit Fernblick und mitten in einer Obstbaum-Wiese führe ich u.a. Coachings und Beratungen durch. In unserer rustikalen Hütte oder bei schönem Wetter im Freisitz oder am Feuerplatz. Auch in einem historischen Schäferwagen können wir unseren Platz einnehmen. Herzliche Einladung!

 

Zielgruppen:

  • Inhaber von kleinen oder mittelständischen Firmen, die den Durchbruch zu ganzheitlichem Erfolg suchen: privat wie beruflich
  • Führungskräfte, die Arbeitsfreude und Schöpferkraft wieder reaktivieren und ihre Karriere fortsetzen möchten. Oder sich zu Glücksbotschaftern im Unternehmen qualifizieren möchten.
  • Mitarbeiter, die sich im Rahmen ihrer Karriereplanung für die Führungsebene qualifizieren möchten.
  • Mittelständische Unternehmer-Senioren, die schwungvoll in die nächste Phase des Lebens eintreten und sich auf das Leben nach dem 
Arbeitsprozess vorbereiten möchten. Roland Betz begleitet Sie eine Strecke lang auf dem Weg in den „Spätsommer des Lebens“. Mit eigenem positivem Erfahrungsschatz.

Ihr Nutzen durch unser persönliches Coaching:

  • Sie entwickeln Visionen und klare Ziele für eine glückliche und erfolgreiche Zukunft: beruflich und privat.
  • Sie können Sinnkrisen und Probleme in jedem Bereich des Lebens bewältigen und lösen lernen.
  • Sie werden neue Energie tanken und Ihre Potentiale wesentlich besser ausschöpfen.
  • Ihr Selbstbewusstsein werden Sie stärken und bessere Beziehungen –privat wie beruflich- aufbauen.
  • Sie finden einen gesunden Ausgleich zwischen Stress und Entspannung.
  • Sie werden der Mensch werden, der Sie immer sein wollten.

Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können. (Georg Eliot)


Informative und detaillierte Unterlagen (pdf-Dateien)

Was verstehen wir unter Glück? Warum ist das so wichtig mit dem Lebensglück? Was zeichnet glückliche Menschen aus? Flyer „Aufruf zum Leben“ der Heiligenfeld-Kliniken über die psychosoziale Lage Die 11 wichtigsten Faktoren für ein glückliches Arbeitsumfeld aus der Sicht der Mitarbeiter Mittelständlern gehen Aufträge flöten Wirtschaftswissenschaft – was sich ändern muss in Unternehmen und warum Produktiver, kreativer, loyaler: Warum Betriebe von zufriedenen Mitarbeitern profitieren, erklärt der Nürnberger Glücksforscher Karlheinz Ruckriegel KURZ-DIAGNOSE für Führungspersönlichkeiten „Meine Führungsqualität und die Zukunftskompetenz meines Unternehmens“

Probleme, die wir durch eine Art des Denkens und Handelns geschaffen haben, können wir nur durch eine andere Art des Denkens und Handelns lösen.
(Albert Einstein)