Roland Betz

Meine ausführliche Biografie sagt Ihnen vermutlich mehr als jede Werbebroschüre.

Verheiratet seit 1971, drei Kinder.

Ich bin in bescheidenen Verhältnissen in einer Handwerkerfamilie mit kleinem Bauernhof in einem fränkischen Dorf in der Nähe von Forchheim aufgewachsen. Zusammen mit zwei Geschwistern. Von frühester Kindheit an musste ich auf dem Bauernhof mitarbeiten und auch in der Schneiderwerkstatt war ich als Kind schon gefragt, um Heftfäden zu ziehen.

Trotz der oft harten Arbeit war es eine sehr schöne Kindheit, wenn ich nur an die vielen Aktivitäten denke: mit selbstgebautem Floss auf der „Aisch“ gefahren, „schwarz“ Fische geangelt, alte Fahrräder repariert, Schlitten gefahren, Eishockey auf zugefrorenen Karpfenweihern gespielt, Räuber und Schander im ganzen Dorf, Pfeil und Bogen gebastelt, kilometerlang in der Aisch geschwommen und 1000 Dinge mehr.

 

 

 

 

Das Foto zeigt unser altes fränkisches Haus, davor in der Wiese sitzend mein Vater.

Als mein Vater zum Bürgermeister gewählt wurde –ich war gerade 15 und ging in eine Werkzeugmacher-Lehre- übernahm ich den Posten des Gemeindeschreibers (der jüngste in Deutschland). So wurde ich nicht nur mit allen Verwaltungsaufgaben vertraut, sondern wurde für die Leute am Ort „Mädchen für alles“ (Lohnsteuer, Rentenanträge, Unfallberichte und vieles mehr).

Mit 16 Jahren arbeitete ich mich dann in die Reportertätigkeit ein und arbeitete –hauptsächlich an den Wochenenden- für drei Zeitungen. Ich war der jüngste Lokalreporter bei der Zeitung.

Ab dem 15. Lebensjahr benötigte ich somit von meinen Eltern keine finanzielle Unterstützung mehr und konnte mir mit 18 Jahren überwiegend vom selbst verdienten Geld einen neuen VW-Käfer 1301 kaufen.

 

 

Alles Weitere fasse ich in Stichworten zusammen

  • Fachschulstudium „Wirtschaft und Technik“
  • Freiberuflicher Journalist und Fotograf für mehrere Zeitungen (NN, Fränkischer Tag)
  • Projektingenieur mit Konstruktionstätigkeit in der Siemens AG (2.5 Jahre)
  • Vertriebsingenieur in der Siemens AG mit Zuständigkeit für Marketing, Werbung, Information, Vorträge (3.5 Jahre)
  • Berufsbegleitende Ausbildung in Rhetorik, Verkaufspsychologie, Arbeitsmethodik, Moderation
  • Wechsel in die mittelständische Wirtschaft (5 ½ Jahre Verkaufs- und Außendienstleiter)
  • Umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen: das Führungssystem UnternehmerEnergie erlernt, ein Exzellenz-System, das ökonomische Wertschöpfung, erfüllte Lebensgestaltung und gute Mitarbeiterführung konsequent verbindet.
  • Zeitmanagement, Erfolgsmentalität, Mindmapping, NLP u.a.

1982 bis 1995 folgende Unternehmensgründungen:

  • Gründung einer Ing.-Vertretung / Technische Handelsvertretung. Zuletzt ca. 50 Mio. vermittelter Jahresumsatz.
  • Gründung der Roland Betz Akademie und gemeinsame Seminare mit Pater Dr.phil. Dr.theol. Zoche – siehe unter Referenzen, Prof. Dr. Barbara Schott, Dr. Großklaus und weiteren führenden Trainern
  • Gründung eines Handelshauses (EMICO) für Kunststoff-Standardteile – siehe  https://www.emico.de/
  • Gründung einer Ingenieur-/Industrievertretung in Thüringen – siehe http://igmgmbh.de/2-Willkommen
  • Gründung der Zarian GmbH (Automationselemente) in Marktredwitz zusammen mit Walter Bach von der Scherdel-Gruppe, einer der größten Federnhersteller Europas – siehe http://www.zarian.de/
  • Gründung des WZU Wirtschaftscolleg für zahnärztliche Unternehmensführung
  • Gründung eines Versand- und Systemhauses „Welt des Verkaufens“ mit Internetshop. Damals Alleinstellung in Deutschland.
  • Aufbau der Handelsfirma Betz SRO in Marienbad, Tschechische Republik (Kunststoffteile und Maschinenelemente) – siehe http://www.betz.cz/
  • Erweiterung der Akademie: Wirtschaftsberatung – SalesPerfect-Akademie – Coaching. Erfolgreiche Beratungsprojekte –  siehe unter Referenzen.
  • Referent bei SchmidtCollegTage in Nürnberg

 

3. Preis beim „Change Management Award“ mit einem kreativen Beratungs- und Trainingsprojekt.

 

Betz Unternehmensgruppe in TOP 100 Bayern.

Das Regionalfernsehen berichtet über die Unternehmensgruppe Roland Betz.

In 70 Fachpublikationen wird von uns/über uns berichtet.

 

 

 

Autor – Verfasser – Urheber – Mitproduzent von:

„Human Excellence for Excellence in Business“ – Unternehmensführung und Zukunftsstrategien im 21. Jahrhundert

Aufbau einer ONLINE Bibliothek Business Excellence & Lebensqualität mit
120 Tools  (Bücher, Leitfäden, Checklisten usw.)

Fach- und Arbeitsbuch „Mehr Umsatz mit PERFECT-Marketing“. Mit Co-Autorin Prof. Dr. Barbara Schott (NLP-Expertin)

Fachbuch für Handelsvertreter „Vom Vertreter zum Unternehmer“

Entwicklung eines Zeitplan-Systems, speziell für Verkäufer und Außendienstmitarbeiter

 

Fachbroschüren und Selbstdiagnosesysteme für Unternehmer, Manager, Verkäufer mit 7 Themenbereichen

 

Autor in vielen Fachmagazinen

 

CD-ROM-Reihe „Erfolgreicher verkaufen“ zusammen mit Metatrain, Neumarkt. Es war damals das einzige professionelle Selbstlernsystem (CBT- Programm) auf diesem Gebiet im deutschsprachigen Raum. Gesamtes Drehbuch von Roland Betz. Sprecher: Schauspieler vom Schauspielhaus Nürnberg. Mit im Autoren-Pool bei Metatrain waren außerdem: Reinhold Messner, Brian Tracy, Klaus Kobjoll, Edgar Geffroy, Dr. Spitzbart, Dr. Knoblauch, Nikolaus Enkelmann u.a.

 

1998-2000  Verkauf meiner Firmen

an Mitarbeiter (3 kleine Firmen) und eine an einen mittelständischen Unternehmer, der alle Mitarbeiter übernommen hat. Hauptgrund: Kinder ergriffen andere Berufswege. Zudem: die Firmen waren auf einem wirtschaftlichen Höhepunkt. Alle Firmen bestehen noch und haben sich stetig weiter entwickelt. Rückblick auf Geschaffenes – das ist für mich eine große Freude. Vorausblick auf Neues gehört zu meiner Sehnsuchts-Philosophie.

 

Ab 2000  Mein Leitmotiv „Schenke deinen Träumen Leben“ wird wahr

Leben und wirken am Lago di Garda (Gardasee) mit den Schwerpunkten:

  • Schaffung eines einzigartigen, mediterranen Wohlfühl-Anwesens und Energieplatzes mit Meditationsgarten, Terrassen, Cucina fuori, Pool, Olivenhain, Blumen- und Pflanzenparadies
  • Neue Berufung: Kreativgärtner, Naturstein-Maurer, Olivenbauer und Gemüsegärtner
  • 2000 bis 2013: Eigenstudium „LebensPHILOSOPHIE“ sowie Studium fernöstlicher Philosophien und Weisheiten und Beschäftigung mit der wissenschaftlichen Glücksforschung
  • Nachdenken in der Stille am Fuße des Monte Castello mit Blick auf den Gardasee über das Leben, über mehr Menschlichkeit in Unternehmen und über eine neue Erfolgsdefinition.
  • Eine „Denkbewegung“ initiiert mit Unternehmern, Arzt, Psychologe, Künstler, Persönlichkeitstrainer, Schriftsteller, Buchautoren u.a. Das war mitentscheidend für die Begründung von „Human Excellence for Excellence in Business“

Wie „Schenke deinen Träumen Leben“ begonnen hat, sehen Sie hier.

2 Minuten-Video mit Roland Betz – schauen Sie einfach mal rein.

Ziele visualisieren

 

2008/2009  Selbstlern-System „LebensWOHL-STAND“   

Selbstlern-Konzept und e-book „Ganzheitlicher LebensWOHL-STAND…“. Erschienen im Internet-Sender www.coach-your-self.tv als „Wohlstands-Kurs“. Mit mir als Drehbuchautor, Berater/Coach und mit Filmaufnahmen von unserem mediterranen Umfeld am Gardasee sowie Interviews durch Martin Weiss, Statements, Konzepterläuterungen. Dazu wurde auch das 100-Seiten e-book von mir mit gleichem Titel im Download angeboten. Mehr dazu unter „Referenzen“ mit Christoph Simon, Life Coach, Berlin.

 

 

2009  Eintauchen in eine andere Welt

Geschäftsführender Gesellschafter der ARGANPUR GmbH, Dortmund. Zusammen mit Dr. Abdelhay Fdil, Dortmund, aus einer hoch angesehenen marokkanischen Familie in Marrakesch stammend.

 

 

 

 

Fotos: Unsere Frauenkooperative mit Berberfrauen in Marokko.

Ziel: Qualitäts- und Wissensführerschaft auf dem Gebiet handgepresster Bio-Argan-Speise- und -Pflegeöle. Fair Trade. Sozialprojekte. Meine Vision: Den Arganbaum (argania spinosa), dieses >Wunder der Schöpfung< vielen Menschen in Form des einzigartigen Arganöls zugänglich zu machen. Für eine hohe, gesundheitsbetonte Lebensqualität. Zum Nutzen der Kunden und der Vertriebspartner, zum Wohle der Berberfamilien und zu unserem eigenen Nutzen.

 

2009/2010 Geschäftliches „Abenteuer“ 

Entwicklung einer zweifach-zertifizierten BIO-Naturkosmetik inNATURE cosmetic deluxe – das Juwel der Naturkosmetik – zusammen mit einem Pionier der Naturkosmetik, der Firma Vitalis Dr. Joseph, Südtirol (www.vitalis.bz).  Vorstellung im Februar 2010 auf der Messe BioFach in Nürnberg mit guter Resonanz. Aufbau eines Vertriebs in Deutschland durch Roland Betz, Geschäftsbereich biosphere1 gesund.schön.SEIN.

 

 

2012  Konzentration auf UnternehmerBeratung

  • Abgabe meiner anteiligen Marken- und Vertriebsrechte inNATURE cosmetic deluxe an meinen Partner Vitalis Dr. Joseph, Bruneck, Südtirol.
  • Verkauf der Gesellschafteranteile an Arganpur GmbH an Mitgesellschafter und Beendigung der Geschäftsführer-Tätigkeit.
  • Grund: Konzentration auf meine Unternehmensberatung und Neubelebung der Persönlichkeitsförderung und Lebensgestaltung.

Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen.

(G. C. Lichtenberg)

 

 2013  Rückkehr in die alte Heimat

 

 

 

 

 

 

Nach 13 Jahren: Rückkehr nach Deutschland entsprechend unserer Vision. Nach dem Tod meiner Mutter verstärkte sich der Ruf nach Heimat.
Kauf und Gestaltung von zwei Wohlfühl-Domizilen: Stadtwohnung in der historischen Altstadt Forchheims und kleiner Landsitz in der wunderschönen Fränkischen Schweiz. Ein neues Gefühl von Geborgenheit keimte auf.

 

2014/2015  „LebensGLÜCK und  LebensQUALITÄT“ fließen immer mehr in meine Arbeit ein

  • Konzentration auf Persönlichkeitsförderung. Lebensgestaltung. Glückstraining.
  • Freiberufliche Mitarbeit als Reporter beim „Fränkischer Tag“ (Honorar für sozialen Zweck)

Schwerpunkte:

  • Impuls- und Erlebnisvorträge sowie Seminare
  • Inspirations- und Motivationsvorträge für Führungskräfte
  • Persönlichkeitsförderung mit Glückstraining für MitarbeiterInnen in Unternehmen und Verwaltungen.
  • ErfolgsCoaching für Unternehmer und Führungskräfte, auch für Privatpersonen

 

2016  Zukunftsmodell „Lebens- und Glückskultur“ 

  • Entwicklung eines Zukunftsmodells „Lebens- und Glückskultur Deutschland – Lebensqualität in einer neuen Dimension“.
  • Für einzelne Glücksförderprojekte dieses Gesamtkonzeptes Markenrechte erhalten. Alleinstellung in Deutschland!
  • Mitunterzeichner „Aufruf zum Leben“.
  • Entwicklung eines Konzeptes für Unternehmen: HumanExcellence- und Glückskultur – Ökonomie des Glücks.

 

2017  Persönlichkeitsförderung „Lebenskunst für`s GlücklichSein“ 

  • ErlebnisSeminare und Vorträge. Schwerpunkt: auf Burg Feuerstein
  • Aufruf an Politik und Wirtschaft durch Roland Betz.
  • Aktivitäten, das Zukunftsmodell „Lebens- und Glückskultur Deutschland“ umzusetzen durch Gespräche mit Politik und Wirtschaft.
  • UnternehmerBeratung mit Schwerpunkt „Zukunftsgestaltung / Ökonomie des Glücks“.
  • Verkauf unseres kleinen Landsitzes in der Fränkischen Schweiz (Grund: minimalisieren) und Gestaltung eines neuen Wohlfühlplatzes auf dem Weingartssteig bei Forchheim. Mit einer rustikalen Hütte, einem historischen Schäferwagen, Freisitz und Terrasse mit Fernblick, Feuerstelle, Wiese mit vielen Obstbäumen, Kräuterecke, Himbeeren, Weintrauben.

 

Meine Familie – mein Halt und meine Lebensfreude

Meine Frau Brigitte, mit der ich seit 1971 verheiratet bin, war immer an meiner Seite und ihr haben wir maßgeblich unseren menschlichen wie wirtschaftlichen Erfolg zu verdanken. Zu dienen und sich auf die Bedürfnisse anderer Menschen zu konzentrieren, war und ist eine ihrer Stärken. Sie war in meiner Unternehmensgruppe an allen Entscheidungen mit Rat und Tat beteiligt und übernahm Aufgaben –und oft die unangenehmen-  in allen Unternehmensbereichen. Auch heute begleitet sie in unsere Akademie LebensGLÜCK mit Rat und Tat.

Ich danke meiner Frau an dieser Stelle für ihre Treue und für ihre Unterstützung in allen Lebensbereichen. Mein Dank gilt auch meinen Kindern, die oft auf meine Anwesenheit durch mein berufliches Engagement verzichten mussten. Sie haben einen guten Weg gewählt, beruflich wie privat, und heute kann ich viel von meinen Kindern lernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Sohn Markus Asano arbeitet als Coach, Trainer und Transformations-Therapeut in der Osterheide südlich von Hamburg. Mitten in der Natur auf einem 13.000 Quadratmeter großen Waldgrundstück mit romantischem Bachlauf und mit lauschigen Ecken zum verweilen und meditieren. www.markus-asano.de

 

 

Unsere Tochter Verena Schönberger, MentalCoach. Sie hat mit „Golden Wings Coaching“, Nürnberg, ihr eigenes Unternehmen (Gründungsphase).

goldenwings.coaching@gmx.de

Unsere Tochter Manuela Mahr arbeitet seit dem 18. Lebensjahr -nach ihrer Ausbildung in der Universitätsklinik- im OP-Bereich (Ärzte, ambulante Klinik). Unterbrochen nur durch die Erziehungszeit ihrer beiden Töchter. Die spirituelle Entwicklung, auch als energetische Heilerin, ist für sie ein wunderbarer Weg in eine gute Zukunft.